Gesundheit

Neue "Siege der Medizin"-Podcast-Folge zum Welt-Aids-Tag: "Die Patienten sind eigentlich keine Patienten mehr"

Baierbrunn (ots) – Kurz vor dem 1988 von der WHO ins Leben gerufenen Welt-Aids-Tag am 1. Dezember beschäftigt sich die neue Folge des Podcasts “Siege der Medizin” der Apotheken Umschau mit der noch relativ jungen Geschichte von HIV und Aids. Vor genau 40 Jahren wurde in den USA ein unbekanntes Krankheitsbild entdeckt, das man später als Aids bezeichnete (Acquired Immune Deficiency Syndrome, also erworbene Immunschwächekrankheit) – seitdem hat sich extrem viel getan. Schauspieler Ulrich Noethen und der Experte Dr. Gunnar Urban klären im Hörspiel-Stil auf über eine Krankheit, die in Europa mittlerweile zwar effektiv behandelbar ist; doch Stigmatisierung ist nach wie vor ein häufiges Problem.

Weiterlesen

Back to top button